Traditionelle Chinesische Medizin

Kräutermedizin

Kräutermedizin

Die chinesische Medizin bietet viele Hunder,t meist pflanzliche Heilmittel an.
Diese haben sich seit Jahrhunderten praktisch bewährt.
Auch westliche, europäische Kräuter können in einem traditionellen chinesischen Kontext eingesetzt werden.
In der Regel werden diese Substanzen als Pillen, Pulver, Tees oder Dekokte (Abkochungen) eingenommen.
In Deutschland müssen alle diese Medikamente von Pharmakologischen Instituten auf Reinheit geprüft sein.

Akupressur:

Mit verschiedensten Akupressurmassagen kann man den Fluß des Qi verbesssern.
Grundlage aller Akupressurbehandlungen ist es , Druck auf die Meridianpunkte auszuüben und somit die Selbstheilung anzustossen.
Möglich ist dies mit der medizinischen Thaimassage, der Tuinamassage, Shiatsu, Fußreflexzonentherapie, Dorn-Therapie oder Breuss-Massage. Auch Osteopathische Techniken können hierbei angewendet werden.

 

Gesundheitszentrum am Ohmplatz   |    Memelstraße 22   |   D-91052 Erlangen  |   Tel.:  09131 4002748   |   info@physiotherapie-am-ohmplatz.de

made by PictoGraphica