Weitere Therapien

Fußreflexzonen- Therapie

Schon von alten Indianerstämmen wusste man, dass sie Krankheiten mit Massagen an den Füßen behandelten. Auch in der chinesischen und anderen asiatischen Heillehren werden Krankheiten über die Füße behandelt. 

Aus diesen Wurzeln heraus haben amerikanische Therapeuten und hier in Deutschland Hanne Marquardt die moderne Fußreflexzonentherapie entwickelt. 
Durch verschiedene Druck-, Zug- und Massagegriffe am Fuß, kann auf alle Organsysteme des Körpers Einfluss genommen werden. Die Harmonisierung der Organfunktionen, Behandlung der Wirbelsäule und Befreiung von Schmerzen stehen im Vordergrund dieser Therapie.

Der Qi-Fluss wird harmonisiert und Qi-Blockaden werden aufgelöst.

Im Rahmen einer Traditionellen Chinesischen Therapie sind in der Regel mehrere speziell auf die Erkrankung abgestimmte Behandlungen notwendig, um gerade auf chronische Erkrankungen Einfluss zu nehmen.

 

Gesundheitszentrum am Ohmplatz   |    Memelstraße 22   |   D-91052 Erlangen  |   Tel.:  09131 4002748   |   info@physiotherapie-am-ohmplatz.de

made by PictoGraphica